Reset Password

Your search results

Orthodoxe Kirche

27. Oktober 2020. by slrastoke

Die orthodoxe Kirche des hl. Erzengel Michael wurde aus Stein am Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Es ist möglich, dass der kroatische Architekt Stjepan Podhorsky (1875. – 1945.) Autor des Projekts gewesen ist. Außer der Tatsache, dass die Kirche eine, der wenigen projektierten im Gebiet des Korduns ist, ist diese auch ein wertvolles Beispiel der historizistischen Sakralarchitektur. Von großer Wichtigkeit ist auch ihre urbanistische Bedeutung, als Beispiel der solitären historizistischen peripheren Konstruktion des Platzes/Parks, welcher für neue administrative, öffentliche und sakrale Zwecke 1871. erbaut wurde. Die Kirche ist ein einschiffiges Gebäude mit rechteckigen Grundriss sowie einem engeren halbkreisförmigen Altarraum und einem Glockenturm, der sich aus dem flachen Risalit über die südliche Hauptfassade erhebt.

  • Slunj centar Livecam